Als Mutter überfordert – oder: Wie kriege ich nur alles unter einen Hut?

2015 lag die statistische Geburtenrate in Deutschland bei 1,5 Kindern je Frau. Dies ist der Höchststand seit 1982.Die geringe Kinderdichte in Deutschland hat zur Folge, dass immer mehr

Read More

Wie mache ich meinem Kind klar, dass es zu weit geht? – ein Gedankenspiel

Muss man Kinder nicht hin und wieder in die Schranken weisen? 2015 lag die statistische Geburtenrate in Deutschland bei 1,5 Kindern je Frau. Dies ist der Höchststand seit

Read More

Wie du dein Kind lehrst, seine Grenzen zu wahren – und warum das so wichtig ist

Kinder haben von Natur aus ein feines Gespür für ihre persönlichen Grenzen.  2015 lag die statistische Geburtenrate in Deutschland bei 1,5 Kindern je Frau. Dies ist der Höchststand

Read More

Jeder darf weinen – Kinder dürfen Gefühle haben und Mamas auch

2015 lag die statistische Geburtenrate in Deutschland bei 1,5 Kindern je Frau. Dies ist der Höchststand seit 1982. "Jeder darf weinen!", so lautet eine unserer wenigen Familienregeln. Die

Read More

Bedürfnismanagement – Wie du als Mama deine Grenzen setzt, ohne dein Kind zu verletzen

Die eigenen persönlichen Grenzen gegenüber Kindern und dem Partner durchzusetzen fällt in der Praxis paradoxerweise gerade Mamas schwer, die in ihrer Familie bewusst einen bedürfnisorientierten Umgang pflegen wollen.2015

Read More

7 Fehler, die du bei der bedürfnisorientierten Begleitung deiner Kinder unbedingt vermeiden solltest

Alle Mamas wollen das Beste für ihre Kinder. Aber oft ist es gar nicht so leicht zu entscheiden, wie man sich nun verhalten soll, um dieses „Beste“ zu

Read More

Warum es gut ist, dass du als Mama auch mal außerhalb deiner Komfortzone leben musst

Als ich vor fünfeinhalb Jahren zum ersten Mal Mama wurde, wurde ich unsanft in hohem Bogen weit aus meiner Komfortzone herauskatapultiert. Nach neun Monaten glücklicher Schwangerschaft war plötzlich

Read More

Introvertierte Mama – was du beachten solltest

Als introvertierte Frau kannst du eine genauso „gute“ Mutter sein, wie als extrovertierte Frau (und andersherum). Deine Stärken und Schwächen sind nur anders gelagert. Keine der Persönlichkeitsausprägungen ist

Read More