Gefühlsregulation:

Wie helfe ich meinem Kind?


Mini-Onlinekurs für 0€

12. bis 14. September 2022

Diese Aktion ist leider schon vorbei ...

  • Hat dein Kind häufig Wutanfälle? Schlägt es dann wild um sich, schreit und beschimpft andere, wirft mit Gegenständen herum?
  • Du würdest deinem Kind gerne lehren, wie es nicht mehr so häufig und so stark ausrastet? Du hast aber keine Ahnung, wie das gehen soll? Es scheint nichts zu helfen?
  • Hast du das Gefühl, bei euch ist das ein größeres Thema als bei anderen? Fragst du dich manchmal, ob entweder mit deinem Kind oder mit dir als Mutter irgendwas nicht stimmt? 
  • Fällt es dir oft selbst schwer, in diesen emotionalen Situationen ruhig und gelassen zu bleiben? 

Dann ist es jetzt an der Zeit, dich mal eingehend mit dem Thema Gefühlsregulation zu beschäftigen. 

Wie führen wir Eltern die Kinder hin zu einer gesunden Selbstregulation? Wo genau können wir ansetzen? 

In diesem 3-tägigen Mini-Onlinekurs zeige 
ich dir, wie du dein Kind in diesem Entwicklungsprozess unterstützt.


In diesem Kurs 

  • Nimmst du unter die Lupe, welche Faktoren wirklich zu den Gefühlsausbrüchen deines Kindes führen   
  • Lernst du, wie der Prozess der elterlichen Begleitung beim Erlernen der Gefühlsregulation idealerweise aussieht
  • Wird dir bewusst, welchen Anteil du akzeptieren musst, wie er ist und was du sehr wohl in der Hand hast   

Du bist hier richtig, wenn du ...

  • ... dir wünschst, dass dein Kind zu einem ausgeglichenen, sozialen und psychisch gesunden Erwachsenen heranwächst
  • ... du dein Kind liebevoll und bedürfnisorientiert erziehen möchtest
  • ... du dich gerne mit Eltern austauschen möchtest, die genauso mit der Gefühlsregulation ihres Kindes hadern, wie du

Du bist hier falsch, wenn du ...

  • ... überzeugt bist, dein Kind mit Anschreien, "Konsequenzen" und einer harten Hand formen zu müssen
  • ... nur mal mitlesen willst, aber keine Zeit hast, mitzuarbeiten 
  • ... eine psychische Krankheit hast (dann bist du in einer Therapie besser aufgehoben)

Diese Aktion ist leider schon vorbei ...

Organisatorisches

Der Kurs findet vom 12. bis 14. September 2022 statt.

Du solltest dir täglich etwa 30 bis 60 Minuten Zeit nehmen.

Der Kurs verläuft asynchron, d.h. er kommt ohne Live-Treffen aus und du arbeitest daran, wann es DIR passt!

Täglich erhältst du einen Video-Input  und ein Workbook und tauschst dich über deine Erfahrungen in einer Gruppe gleichgesinnter Mamas aus. 


Mach dir und deinem Kind ein Geschenk und nimm dir die Zeit, aktiv an diesem Mini-Kurs teilzunehmen.

Diese Aktion ist leider schon vorbei ...

Du kannst dich jederzeit mit einem Klick in jeder Email wieder abmelden. Meine Emails enthalten neben kostenlosen Inhalten auch Informationen zu meinen Angeboten und Aktionen. Hier findest du Hinweise zum Datenschutz und hier das Impressum.


Stimmen von Teilnehmerinnen

Ich führe diesen Minikurs erstmalig durch. Deswegen findest du hier Feedback zu meinen anderen Minikursen ("Gelassen mit mir selbst" und "Starke Beziehung zu meinem Kind"):

War wirklich super! Deinen Blog mag ich auch sehr und jetzt habe ich noch viel mehr lernen können und merke wirklich einen Unterschied. Vielen Dank!

Ich fand den Kurs super strukturiert und die Beispiele hilfreich. Es war auch total spannend, die Kommentare der anderen zu lesen. 

Ich finde, du greifst genau die richtigen Punkte, die uns allen am Herzen liegen auf, und erklärst sehr verständlich und mit guten Beispielen. Auch ich hatte diese Woche schon das Gefühl, dass sich schon ein bisschen was verbessert hat, dass ich meine Haltung schon etwas verändern könnte

Ich habe bereits einer Freundin davon erzählt, dass man durch den Kurs einen tollen Einblick in seinen Alltag bekommt und wo man ansetzen kann, damit alle weniger gestresst sind. Und dass es viele Tipps für stressige Situationen gibt.

Es ist in jedem Fall ein toller Ansatz und du bekommst wirklich gute Ideen und Anregungen, um am Thema Gelassenheit zu arbeiten.

Vielen Dank für den tollen Kurs. Ich habe einiges an neuen Sichtweisen mitnehmen können. Diese Woche verlief mit den Kindern sehr entspannt, ich werde dranbleiben :-). Jacke und Schuhe sind kein "Kampf" mehr wert.

Ich kann die Teilnahme empfehlen, wenn du mehr über dein Verhalten in solchen Situationen lernen willst und wie du dagegen ankommen kannst. Der Kurs ist ideal um von zu Hause aus in den freien Minuten etwas für sich zu tun und zu lernen, warum wir so reagieren, wie wir es tun. Es gibt viele, denen es so geht, du bist nicht allein.

Vielen Dank, das du das mit solch Überzeugung und Leidenschaft machst, das transportiert sich auch!

Danke, Lena, es war für mich wirklich sehr aufschlussreich, bin positiv von mir selbst überrascht und auch davon wie sich meine Ruhe auf meine Mitmenschen auswirkt.

Der Kurs hat der viel in mir bewirkt ... ich hatte total viele AHA-Erlebnisse! Deine Inputs mit dem Workbook waren super und auch der Austausch hier in der Gruppe mit den anderen Müttern. Ein Konzept, das mich gut abgeholt hat. Ich konnte die Inhalte gut auf mich und meine Situation anwenden, das hat mich motiviert weil ich ich eine Veränderung meiner Haltung und dem Umgang mit meiner Tochter gespürt habe. Ich bleibe auf jeden Fall dran und möchte die Inhalte einüben und verinnerlichen. Und obwohl diese Haltung Arbeit und Konfrontation mit sich selbst bedeutet, war ich echt entspannt und konnte diese Woche total genießen mit meiner Tochter!

Diese Aktion ist leider schon vorbei ...

Copyright text 2022 by KraftvollMama.de

>